Was bringen pro-biotische Yoghurts?

Was viele nicht wissen ist, dass jedes Yoghurt Bakterien enthält. Diese Casii-Bakterien werden bei der Herstellung zugesetzt und sind notwendig, damit sich die Milch überhaupt in Yoghurt verwandelt. Nachweislich sind diese Bakterienstämme gut für die Verdauung.

Was unterscheidet nun die “Pro-Biotischen” Yoghurts wie z.B. Activia von den “gewöhnlichen” Naturyoghurts? Nun die Hersteller haben “eigene” Bakterienstämme gezüchtet, die noch besser für die Verdauung sein sollten. Die wissenschaftlichen Studien, die im Auftrag der Hersteller durchgeführt wurden, konnte zwar beweisen, dass die Pro-Biotischen-Yoghurts gesund sind, aber der wissenschaftliche Beweis, dass sie gesünder sind als andere Yoghurts ist bis jetzt noch nicht geglückt.

Das Ganze ist daher wohl eher als Werbegag einzustufen. Wer sein Geld für solche Produkte ausgibt hat wohl wirklich keine anderen Gesundheitliche Probleme. Ein Naturyoghurt ist aus unserer Sicht genauso gesund wie Activia.