Keine Angst mehr vor Sprizen

Eine gute Nachricht für alle die Angst vor Spritzen haben, gibt es heute bei Gesundheit 21. Alle Fans von Star Treck kennen sicher das „Hypostray“ mit dem Medikamente berührungslos verabreicht werden können. Dieses Stück Science-Fiction kann bald Realität werden. Forscher der Universität Massachusetts haben heute den Jet-Injector vorgestellt. Mit diesem Gerät können Infusionen berührungslos unter die Haut geschossen werden. Dabei kommt ein besonders starker Magnet zum Einsatz der den Inhalt fast auf Schallgeschwindigkeit beschleunigt und direkt ohne Nadel in den Körper bring. In den Einsatz wird Jet Injection jedoch frühestens in zwei Jahren kommen.