Was tun gegen Nasenbohren?

NaseEiner Studie von J. W. Jefferson und T. D. Thompson zufolge bohren 91% der Jugendlichen und 75% der Erwachsenen in der westlichen Welt regelmässig in der Nase. Da Nasenbohren in der heutigen Zeit gesellschaftlich tabu ist, machen es die meisten heimlich.

Rhinotillexomanie, so der Fachbegriff für den ständigen Griff in die Nase ist tatsächlich weiter verbreitet als man denkt. Das hat damit zu tun, dass Nasensekret bei vielen Menschen sehr schnell antrocknet und so durch Ausblasen allein die Nase nicht mehr zu reinigen ist. Beim Nasebohren besteht die Gefahr, die Nasenscheidewand zu verletzen.

Wie kann man Verkrustungen in der Nase entfernen?
Hilfreich ist Meerwasser-Nasenspray oder Sesam-Öl-Spry. Beides bekommt man für rund 3 Euro in der Drogerie. Mehrmals täglich angewendet lösen sich so die Verkrustungen in der Nase daueraft.

Aufhöhren Nasenbohren?
Wer damit aufhören, will sich ständig in der Nase zu bohren, kann mit einem einfachen Trick, der aus der Verhaltenspsychologie stammt, helfen. Immer wenn man das Gefühl hat, sich in der Nase kratzen zu wollen schreibt man seine Gefühle in ein Tagebuch. Der Erfolg wird sich in einigen Wochen einstellen. Mit dieser Technik kann man auch andere Ticks loswerden.

1000 Kinderschuhe

1000 KinderschuheBefürworterin von Abtreibungen argumentieren ihren Standpunkt oft mit dem Selbstbestimmungsrecht. Ich frage mich nur welches Selbstbestimmungsrecht haben die Kinder? Sie dürfen nicht entscheiden, ob sie leben wollen oder nicht.

Besonders deutlich wurde mir das bei einer Aktion der Plattform für das Leben. 1000 Kinderschuhe wurden in der Stadt aufgestellt. Diese Schuhe stehen für die Kinder, die alleine in unserem Bundesland jedes Jahr abgetrieben werden.

Eine ungewollte Schwangerschaft hat viele Konsequenzen. Die Lebenspläne werden durchkreuzt, finanzielle Probleme tuen sich ebenso auf, wie die Frage nach dem Ausbildungsabbruch. Der Schwangerschaftsabbruch scheint oft die einfachste Lösung. Hilfestellung für betroffene gibt es beispielsweise vom Verein Miriam. Frauen können sich kostenlos und vertraulich beraten lassen und erhalten Unterstützung bei Wohnungsschwierigkeiten und anderen Engpässen. Auf Wunsch werden Gespräche mit den Eltern und dem Vater organisiert.

Auf geistige Gesundheit achten

Buddah Zu einer guten this teilte gehört nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern man muss auch auf seine geistige Gesundheit achten. Nicht dass man gleich jede Woche eine Session bei einem Psychologen buchen sollte. Bereits mit sehr wenigen einfachen Dingen kann man etwas für seine geistige Gesundheit tun. Zum Erste ist es wichtig soziale Kontakte zu pflegen sprechen Sie mit Ihren Freunden über ihre Probleme und schlucken sie nicht alles in sich hinein. Irgendwann muss es wieder heraus. Dann gibt es noch gute bewährte Entspannungstechniken, die Ihnen helfen über das Erlebte zu reflektieren und über vieles nachzudenken. Haben Sie schon einmal Yoga versucht? Dabei geht es nicht nur um Dehnübungen sondern um ganzheitliche Gesundheit. In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist.

Die richtige Reiseapotheke

Sommerzeit – Urlaubszeit! Für viele beginnt schon vorher das große Planen. Was nimmt man mit und was lieber nicht. Eine der wichtigsten Dinge, an die man immer denken muss/sollte ist die Reiseapotheke. Vor allem bei Reisen in ferne Länder gilt es sich schon Monate vorher darauf einzustellen. Denn es gibt Länder, die einer Malaria Prophylaxe und Hepatitis Impfungen bedürfen. Bei diesen Vorsorgen heißt es erst einmal zum Arzt, sich beraten lassen und dies mindestens ein halbes Jahr vor der Reise. Standardimpfungen sollten grundsätzlich aufgefrischt sein. Ein grundsätzlicher Arztcheck bei größeren Reisen empfiehlt sich immer, dann beugt man unliebsamen Überraschungen vor. Die kleine Reiseapotheke ist ebenso wichtig wie die große. Grundsätzlich gilt: Hat man Erkrankungen immer genügend Tabletten von Daheim mitnehmen, denn in fremden Ländern weiß man nie wie die Tabletten zusammen gesetzt sind, oft sind es andere Hilfsstoffe, also hier Vorsicht!

Hinein gehören:
– Pflaster, Verbandszeug
– Fieberthermometer
– je nach Ort ein Moskitonetz und dazu gehöriges Antimückenmittel, ggfls. etwas gegen Juckreiz
– Malaria Prophylaxe und Notfallmedikament (mit einem Arzt abklären)
– Aspirin und/oder Paracetamol, zusätzlich ein etwas stärkeres Mittel für Notfälle, wie z. B. Ibuprofen (wirkt auch gleichzeitig Entzündungshemmend)
– Wund- und Heilsalbe
– etwas gegen Durchfall und Elektrolyte
– Ohrenstöpsel oder Alternativ ein Handy mit In-Ear-Stöpseln gegen den Lärm
– Grippemittel, zusätzlich Vitamin C
– etwas gegen Reiskrankheit ( hier natürlich nur wer es benötigt)
– Sonnenschutzmittel (hier lieber einen etwas höheren Lichtschutzfaktor wählen als zu gering, bei Reisen in Bergregionen auf Höhe achten)
– ein Kreislaufmittel für Notfälle, da die Umstellungen doch öfter auf den Kreislauf gehen als man denkt
– ein Breitbandantibiotikum

Ganz wichtig ist zu beachten, dass verschiedene Länder natürlich auch verschiedene Vorschriften haben, was die Einfuhr angeht. Notfalls um ein ärztliches Attest vorab bemühen, dann werden Tablettenmitnahme akzeptiert. Überall gilt, vorher informieren:
Hier ein sehr interessanter Link, was das Packen der Reiseapotheke angeht: http://www.reise-asien.com/2013/06/02/reiseapotheke-fur-asien/

Und ganz wichtig, vorher mit der Krankenkasse den Versicherungsschutz abklären!

Neue Auflage von Blutdruck senken

Vor einiger Zeit haben wir auf unserem Blog das Buch Blutdruck senken vorgestellt, in dem den Lesern gezeigt wird, mit welche natürlichen Alternativen es gibt.

Nun ist eine neue Auflage erschienen, die es auf www.blutdruck-senken.eu zu erwerben gibt. Bei vielen Fachbüchern gibt es regelmäßig Neuauflagen. Meist ist es jedoch so, dass die Autoren lediglich auf Ihr Fachwissen zurückgreifen. In der Regel wird nicht auf die Nutzererfahrungen eingegangen. Blutdruck-Senken hat jedoch genau das getan und ist auf die zahlreichen Erfahrungen der Leser eingegangen. So kann nun gezeigt werden, welche Hausmittel sich als besonders wirksam erwiesen haben welche Erweiterung dem ein oder anderen Lesern noch besser geholfen hat.

Gesundheitsreise nach Russland

Eine Reise kann sehr gesund sein. Die Städte Russlands mit den Kunst- und Kulturmetropolen Moskau und St. Petersburg. Flanieren Sie über den Kreml und den Roten Platz im Herzen Moskaus und lassen Sie sich von der Innenstadt St. Peterburgs verzaubern, alle drei Orte gehören zu dem Weltkulturerbe der UNESCO. Aber auch andere Highlights aus Russland, wie das weltberühmte Heremitage Museum mit Meisterwerken von Michelangelo und Rembrandt oder der prächtige Katharinenpalast mit dem beeindruckenden Bernsteinzimmer werden Sie auf unserer Reise faszinieren. Eine eindrucksvolle Landschaft, die kulturelle Vielfalt sowie die Ursprünglichkeit und Freundlichkeit der Menschen erwartet Sie auf unserer Vietnam Rundreise. Verbringen Sie eine unvergessliche Nacht auf einer Dschunke in der Halong Bucht, treten Sie ein in die Verbotene Stadt, überqueren Sie den berühmten Wolkenpass und die Japanische Brücke und lassen Sie sich am Schluss der Reise im 4-Sterne Resort verwöhnen.

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Artikel. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktivier die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!