Kurzsichtigkeit verbesseren

AugentrainingIn den letzten Jahren ist das Augenlasern immer beliebter geworden. Die Fortschritte in der Forschung und Entwicklung haben dazu geführt, dass das Lasern besser, sicherer und günstiger geworden ist. Trotzdem sind die Kosten mit rund 2000 Euro und mehr pro Auge für viele immer noch zu hoch. Manche scheuen auch das Risiko. Für alle, die Ihre Kurzsichtigkeit verbessern wollen, gibt es allerdings Alternativen.

Ein Augentraining ist eine wunderbare Alternative zum Augenlasern. Www.Augen-Training.at bietet ein solches Augentraining nun online an. Die Kosten sind dabei wesentlich geringer als beim Lasern und ein Risiko gibt es auch nicht.

Sehen ist nicht nur ein optischer Vorgang. Was wir sehen, hängt damit zusammen, wie wir unsere Augen benutzen. Menschen, die kurzsichtig werden, sind seit der Kindheit gewohnt, dass das wichtige in der Nähe ist. Ein weiterer Faktor, der zur Verschlechterung der Augen beiträgt, ist Stress.

Die Augenübungen helfen besonders jenen, die viel am Computer sitzen und dadurch ihre Kurzsichtigkeit ständig verschlimmern. Der ganzheitliche Ansatz vereint gezielte Augenbewegungen mi t Entspannungsübungen, die auch unter Augen-Yoga bekannt sind.

Viele der Übungen des Augentrainings können Sie über den Tag verteilt und unbemerkt anwenden. Natürlich dürfen Sie keine Wunder erwarten und darauf hoffen, in wenigen Tagen wieder ohne Brille sehen zu können. Wenn Sie am Ball bleiben und regelmässig das Augentraining absolvieren können Sie doch relativ schnell eine Verbesserung spüren. Viele Patienten schaffen es, wieder ohne Brille oder ohne Kontaktlinsen sehen zu künnen.